Expertentipps für kreatives Linkbuilding. So wird es gemacht!

Expertentipps für kreatives Linkbuilding. So wird es gemacht!

In der Debatte “Linkbuilding vs. Content Marketing” schlägt die fachliche Diskussion oftmals eine falsche Richtung ein. In zahlreichen Artikeln wird behauptet, dass Content Marketing das neue Linkbuilding wäre oder es gar ersetzen würde.

Dieser abgrenzende Vergleich ist jedoch wenig sinnvoll. Vielmehr kann Content Links bauen. Die Verbindung von beiden Bereichen kann erfolgreiche Ergebnisse hervorrufen und den Traffic auf einer Webseite steigern. Besucher verlinken gern guten Content.

Das Linkbuilding ist für SEOs in vierlerlei Hinsicht eine echte Herausforderung, da Google einen natürlichen Linkaufbau in seine Richtlinien einbindet. Deshalb stellt der AKM3-Blog derzeit 44 kreative Linkbuilding-Ideen von Experten zusammen, um nützliche Tipps und Tricks für Webseitenbetreiber zu liefern.

Die 44 kreativen Linkbuilding Tipps findet Ihr hier: http://www.akm3.de/blog/kreatives-linkbuilding

Im gestern veröffentlichten Video hat John Mueller von Google Schweiz in der Google Webmaster Central Sprechstunde wichtige Erkenntnisse zum Thema Linkbuilding geäußert. Eine Auswahl an Tipps und das Video findet Ihr in diesem Artikel.

5 Tipps von John Mueller für den Linkaufbau

1. Gastartikel

Bei Gastartikeln auf der Webseite sollten Links in der Regel als “nofollow” gekennzeichnet werden, da Google den übermäßigen Einsatz von Gastbeiträgen negativ wertet. Es ist wichtig, eine Balance zwischen Eigen- und Fremdinhalten zu finden.

2. Forenlinks

In allgemeinen Foren werden nur die Anchortexte (auch Linktext oder Verweistext) als thematischer Inhalt gewertet, zum Beispiel:

< a href=“http://beispiel.de“>Linktext

Das Google Penguin Update vom April 2012 soll die übermäßige Verwendung von Keywords (Keyword Stuffing) in Linktexten erkennen, was sich im Falle eines Missbrauchs negativ auf das Ranking der Webseite auswirkt. Deshalb sollen harte Anchortexte oder eine entsprechende URL verwendet werden.

 

Anzeige

DVB-T Abschaltung: freenet TV bietet 20 Euro Provision

Ihr TV-Bild ist bald weg! 4 Mio. DVB-T-Nutzer müssen upgraden, da Ende März das Signal abgeschaltet wird. Nutzen Sie die Gelegenheit und verdienen Sie 20 Euro Provision pro Sale beim freenet TV Partnerprogramm in Ihrem Affiliate-Netzwerk vitrado.de

  • Günstigstes Full HD-Erlebnis in DE
  • Hohe mediale Aufmerksamkeit
  • Monopolstellung
Jetzt freenet TV bewerben und 20 Euro pro Sale verdienen

 

3. Redirects bei Domainumzug

Alle sauberen Links sollten bei Domainumzug möglichst auf die neue Domain umgeleitet werden. Allerdings geht mit dieser Umleitung auch die Linkpower verloren, weshalb es aus Googles Sicht am Besten wäre, externe Links direkt auf die neue Seite zeigen zu lassen.

4. Domainumzug bei Google Penalty

Wenn die Domain eines Webseitenbetreibers eine Google Penalty erhalten hat, sollte dieser nicht die Domain per Redirect auf eine neue Domain umleiten. Grund: Negative Signale wie Backlinks niedriger Qualität werden mitgenommen.

5. Sitewide Links

Sitewide Links sind Links auf jeder Unterseite einer Webseite, oftmals im Footer oder in der Sidebar platziert. Webmaster sollten darauf achten, dass Links wie Werbebanner mit “nofollow” gekennzeichnet sind.


John Mueller von Google Schweiz in der Google Webmaster Central Sprechstunde vom 08.05.2014:

Und zum Wochenende noch ein Interview mit Dominik Wojcik, SEO-Experte und Gründer von Trust Agents, wo er interessante Tipps für besseres SEO gibt:

 

Unbedingt lesen solltest du auch

Categories: SEO News

Über den Autor

Affiliate Deals

Affiliate Deals

Die Informationsplattform für Partnerprogrammbetreiber, Affiliates und Online Marketing Interessierte. Unsere Artikel stammen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Technik sowie Social und Affiliate Marketing. Darüber hinaus bietet Affiliate Deals ein monatliches Top Partnerprogramm mit lukrativen Incentives für Affiliates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*