Affiliate werden: Wie melde ich mich für ein Partnerprogramm an?

Affiliate werden: Wie melde ich mich für ein Partnerprogramm an?

Egal ob professioneller Affiliate oder hobbymäßiger Newcomer, wer im Affiliate-Marketing mit seiner Webseite Geld verdienen möchte, braucht einen guten Werbepartner. Den richtigen findet man dabei in verschiedenen Netzwerken. Wie man sich dort anmeldet und welches Netzwerk sich für wen am besten eignet, soll die folgende Übersicht zeigen.

Anmelden beim Affiliate Netzwerk – Affilinet

Die Anmeldung auf der Seite des Netzwerkes selbst ist relativ einfach. Ausgefüllt werden muss ein übliches Anmeldeformular. Nach der Erstanmeldug können sich Affiliates auch über die sogenannte “Expressanmeldung” mit ihren Zugangsdaten einloggen. Außerdem besteht die Möglichkeit sich über Facebook oder Twitter im Netzwerk anzumelden. Die Zugangsdaten bzw. Publisher-ID bekommt man per E-Mail innerhalb von Sekunden zugeschickt.

Nachdem man sich registriert und den Aktivierungslink in der Bestätigungs-Mail angeklickt hat, öffnet sich das Hauptmenü auf Affilinet. Hier kann man unter dem Reiter “Programme & Werbemittel” nach dem gewünschten Partnerprogramm suchen. Zur Übersicht findet man über jedes Partnerprogramm eine ausführliche Beschreibung, inklusive Art des Vergütungsmodells, sowie Ansprechpartner und eventuelle SEM-Einschränkungen.

Programmsuche

Besonders interessant sind natürlich auch explizite Kennzahlen wie beispielsweise die durchschnittliche Conversion Rate, Stornorate und Höhe der Vergütung. Diese werden besonders häufig von großen Unternehmen preisgegeben. Auch die Werbemittel selbst können angesehen werden und je nach Größe ausgewählt und bestellt werden.

Ist man mit den Konditionen zufrieden und mit den AGBs einverstanden, steht einer Anmeldung nichts mehr im Wege. Je nach Merchant wird das Partnerprogramm dann entweder sofort freigeschaltet oder nach einigen Tagen per E-mail bestätigt oder abgelehnt. Im zweiteren Fall kann der Status der Anmeldung in der persönlichen Inbox auf Affiliate verfolgt werden.

Anmelden beim Affiliate Netzwerk – Zanox

Auch auf Zanox kann man sich zunächst schnell und einfach anmelden. Kontodaten werden bei diesem Netzwerk im ersten Schritt nicht einmal verlangt. Gilt man als Kleinstunternehmer gemäß §19 UStG, ist man nicht umsatzsteuerpflichtig und braucht auch bei der Anmeldung auf Zanox keine weitere Steuerinformation darlegen. Andernfalls sollte man die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer parat liegen haben.

 

Anzeige

Hochwertige Backlinks kaufen

Wir kooperieren mit über 4000 Bloggern und Verlagen, auf denen wir für dich themenrelevante Artikel mit Backlink zu deiner Seite veröffentlichen können.

  • DoFollow-Link
  • Hohe Sichtbarkeitswerte
  • Einmalzahlung
Jetzt unverbindlich Beispiele anfordern

 

Insgesamt ist auch das Hauptmenü von Zanox übersichtlich gestaltet. Möchte man sich jedoch für ein Partnerprogramm bewerben, wird es komplizierter. Bevor man die Werbemittel auf seiner Webseite implementieren kann, muss man die eigene Domain zunächst validieren. Der Webmaster muss hiermit bestätigen, dass die Seite tatsächlich ihm gehört. Den Merchants wiederum dient dieser Schritt zur Sicherheit, um sich vor Betrug im Affiliate, wie beispielsweise Fake-Bestellungen zu schützen. Diese Option ist für den Affiliate mittlerweile bei fast jedem Partnerprogramm zwingend notwendig. Zum Validieren der Werbefläche gibt es zwei Methoden, die im folgenden Screenshot gezeigt werden.

Validierung

Nachdem die Validierung erfolgt ist, kann man sich für ein Partnerprogramm bewerben. Je nach Merchant geschieht die Freischaltung dann entweder automatisch akzeptiert oder es wird zunächst vom zuständigen Affiliate Manager geprüft, ob Webmaster und Werbetreibender zusammenpassen.

Anmelden beim Affiliate Netzwerk – belboon

Das Anmeldeformular bei Belboon verlangt ähnliche Angaben wie bei den anderen Netzwerken.

Jedoch wird bei Belboon bereits im ersten Anmeldeschritt nach den Kontodaten gefragt. Diese werden dann direkt mit den Accountdaten abgeglichen. Stimmen Account und Kontodaten nicht überein, ist eine Anmeldung nicht möglich. Dieses Prozetere gilt in erster Linie dem Schutz vor Betrug. Neben den korrekten Kontodaten wird außerdem die Qualität der Inhalte auf der Webseite überprüft. Insgesamt erschweren die doch teilweise hohen Ansprüche und strengen Richtlinien das schnelle Durchstarten im Affiliate Marketing.

Anmeldung Belboon

Auffällig beim Vergleich über 100partnerprogramme ist, dass nur wenig namhafte Merchants auf belboon.com zu finden sind. Dafür findet man einige Partnerprogramme, die bei den Mitbewerbern Affilinet und Zanox beworben werden. Dabei handelt es sich meist um kleinere Firmen in Nischenbranchen.

Über den Programmkatalog kann man schließlich ein geeignetes Partnerprogramm suchen. Auch hier wird die Auswahl, übersichtlich dargestellt und wichtige Kennzahlen, insbesondere bezüglich der Vergütungen, aufgelistet. Die meisten Advertiser prüfen dann zunächst, ob die Seite des Affiliates ihren Erwartungen entspricht. Auch dieses Verfahren kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

Fazit

Auch wenn sich alle vorgestellten Netzwerke in der grundlegenden Aufmachung und der Struktur ähneln, gibt es ein paar Unterschiede. In Sachen Übersichtlichkeit punktet affilinet am meisten. Design und Layout sind dabei zwar Geschmackssache, dennoch ist man bei affilinet mit wenigen Klicks schnell am Ziel. Auch die Anmeldung verlief bei diesem Netzwerk schnell und ohne besondere Barrieren.

Zanox hingegen wirkte an manchen stellen nicht ganz so übersichtlich und bereitete gerade in Bezug auf die Validierug etwas Schwierigkeiten oder zumindest eine gewisse Bearbeitungszeit. Auch wenn die Partnerprogramme von Zanox denen von Affilinet in nichts nachstehen, ist dieses Netzwerk für Einsteiger nicht optimal gestaltet.

Auch Belboon ist eher erfahreneren Affiliates zu empfehlen. Besonders in puncto Partnerprogramme ist Belboon spezieller aufgestellt. Wer eine genaue Vorstellung hat, welche Werbemittel er auf seiner Webseite einbauen möchte, findet hier mit Hilfe der vielen Unterkategorien mit Sicherheit einen passenden Partner.

 

 

Unbedingt lesen solltest du auch

Categories: Affiliate News

Über den Autor

Julian

Julian

Als studentischer Online Redakteur für Affiliate Deals ist es für Julian sehr wichtig, immer über die neuen Internet Trends informiert zu sein. Als VWL Student versucht Julian bei Affiliate Deals besonders die wirtschaftliche Sichtweise auf die aktuellen Themen im Internet zu beleuchten.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*