Affiliatebash und OMR Expo Recap – So wurde in Hamburg gerockt!

Affiliatebash und OMR Expo Recap – So wurde in Hamburg gerockt!

In Hamburg rockten Ende letzter Woche die größten Stars der Marketingszene beim Online Marketing Rockstars Festival das Haus. Am Vorabend fand der Affiliatebash @Tarifcheck als Pre-Event statt – ein Recap.

 

Affiliatebash @Tarifcheck gibt Startschuss zum OMR Festival

Der zweite Affiliatebash am 01. März 2017 im Terrace Hill über den Dächern Hamburgs sollte langsam aber sicher fest in den Terminplan jedes Hamburger Marketers – und all jener, die an den folgenden Tagen zum OMR Festival wollen. Schließlich handelt es sich um das offizielle Partner-Event und neben Drinks und guter Laune gibt es vor allem Infos, sowie ein Ticket zur OMR Expo.

Doch das nur am Rande – die Party im Hamburger Hochbunker dient vor allem dem Networking in ungezwungener Atmosphäre. Keine Kleiderordnung, kein “Programm” oder ähnliche Beschränkungen, sondern eine Zusammenkunft von Gleichgesinnten und Kollegen.

 

Tarifcheck Hauptsponsor Affiliatebash

 

Eine Besonderheit des Bunkers ist, dass man absolut KEINEN Handyempfang hat, weshalb es deutlich schwerer fällt, sich vom Rest “abzugrenzen” – was wiederum dem Networking-Gedanken sehr zuträglich ist. So bildeten sich auch diesmal im Laufe des Abends wieder zahlreiche Grüppchen – geordnet nach Bekanntenkreisen oder auch Gesprächsthemen – und Kontakte wurden geknüpft.

Durch Freigetränke, Pizza und aufgeschlossene Gäste entstand eine lockere Networking-Atmosphäre. In der Fotobox powered by Tarifcheck.de konnte der tolle Abend auf hochwertigen Bildern festgehalten werden.

 

Affiliatebash Terrace Hill

 

Besonders schön: wie bereits im letzten Jahr wurde zu viel Pizza für die Affiliatebasher bestellt – diese wurde im Anschluss an Obdachlose verteilt. Und: es gab außerdem einen kleinen Überschuss an Sponsorengeldern, die an die Organisation Hunde ohne Schutz e.V. gespendet wurden.

Nach einer vermutlich recht kurzen Nacht ging es am nächsten Tag zur OMR Expo – das Ticket gab es, wie bereits erwähnt, zum Affiliatebash kostenlos dazu.

 

OMR Expo – Eindrücke

Nach ein paar organisatorischen Schwierigkeiten bei Einlass und Akkreditierung, schafften wir es am späten Vormittag in die Messehallen. Dort stieß man zuerst, wie zu erwarten, auf die Big Player der Branche, wie Google, Axel Springer oder Facebook – wobei aber vor allem die Stände von Ströer, Adobe und Audi zahlreiche Besucher anzogen. Adobe stellte die neuesten Errungenschaften bei Analytics vor und Audi ließ Besucher das neueste Virtual-Reality-Konzept direkt vor Ort an zwei Neuwagen ausprobieren. Sehenswert.

 

Audi Neuwagen OMR Expo 2017

 

Das absolute Highlight war natürlich die große Expo Stage, auf der von 10 – 18 Uhr Speaker wie Ed Wood (Babbel), Marcus Tandler (OnPage.org) und Casey Neistat (Filmregisseur und YouTuber) von ihren Erfolgsstrategien berichteten. Manche Infostände erörterten in kleineren Runden selbst Themen, die beim späteren “Festival” schlecht oder nicht ausreichend angesprochen werden konnten.

 

Facebook Lounge OMR Expo

 

Ein Höhepunkt gleich zu Beginn – wenn auch eher unbeabsichtigt – war der zwischenzeitige Ausfall des Systems für bargeldloses Zahlen, welcher mittelfristig dafür sorgte, dass es die meisten Snacks gratis gab. Der extreme Andrang ergab sich evtl. auch aus der Tatsache, dass der offizielle OMR-Twitter-Account diese News ganz ungefiltert herausgab. “Großer Jubel in der Halle” – scheint wohl geschmeckt zu haben.

 

Fazit

Nächstes Jahr sehr gerne wieder. Dann werden vermutlich, genau wie jedes Jahr bisher, wieder mehr Besucher, Aussteller und Speaker dort sein. Wir sind gespannt.

Categories: Recaps

Über den Autor

Affiliate Deals

Affiliate Deals

Die Informationsplattform für Partnerprogrammbetreiber, Affiliates und Online Marketing Interessierte. Unsere Artikel stammen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Technik sowie Social und Affiliate Marketing. Darüber hinaus bietet Affiliate Deals ein monatliches Top Partnerprogramm mit lukrativen Incentives für Affiliates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*