Design-it-yourself: Spreadshirt´s Investitionen in mobil zahlen sich aus (+ 20% Sales)

Design-it-yourself: Spreadshirt´s Investitionen in mobil zahlen sich aus (+ 20% Sales)

Spreadshirt ist seit vielen Jahren einer der führenden Anbieter für selbst designte Kleidung und Accessoires, besonders im deutschen Raum. Diese Führung hat das Social-Commerce-Unternehmen im letzten Halbjahr weiter ausgebaut, indem es sich beim Marketing und der User Experience ganz dem Motto “Mobile first” verschrieben hat.

Wie aktuelle Geschäftszahlen zeigen, nahmen Bestellungen über mobile Geräte, also Smartphone und Tablets, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 20% zu. Auch der Traffic ist deutlich gestiegen, kommt doch mitterweile fast die Hälfte aller monatlichen Visits aus mobilen Quellen.

Hierbei spielt, wie bereits erwähnt, die mobile Optimierung des Shops eine große Rolle, wie CEO Philip Rooke selbst bemerkt:

„Unsere Devise lautet mobile first. Für Smartphone- und Tablet-Nutzer muss bei Spreadshirt jeder Touch sitzen. Für uns als E-Commerce-Plattform ist es essentiell, dass die Services sowohl für Partner als auch Endverbraucher mobil intuitiv zu bedienen sind und Spaß machen. Zwei mobile Herausforderungen haben wir bereits geschafft: Unsere Kunden können nicht nur ganz einfach mit einem Touch-Gerät ein T-Shirt von unserem Marktplatz zu kaufen, sondern auch Produkte selbst gestalten.”

 

aktueller screenshot der spreadshirt website

Ansprechend: Die aktuelle Spreadshirt Website

Besonders der zweite Punkt hat, zumindest aus unserer Erfahrung, sehr stark zur Umsatzsteigerung beigetragen. Die Zahl derer, die eigene Designs entwickeln und umsetzen, ist nicht zuletzt dank der Verbesserungen bei den Gestaltungsmöglichkeiten deutlich gestiegen. Seitdem sich Ideen auch sehr kurzfristig per Smartphone umsetzen und gleich in den eigenen Shop bringen lassen, haben mehr User als jemals zuvor es geschafft, mit ihrer Kreativität ein wenig Geld zu verdienen.

Wie man einen eigenen Shop aufsetzt und welche Details man beachten muss, um mit Spreadshirt wirklich erfolgreich zu sein, hatten wir Euch ja bereits in der Vergangenheit gezeigt. Das attraktive Partnerprogramm von Spreadshirt (affilinet und webgains) bietet bis zu 25,00% Provision.

 

Beta Test der Spreadshirt Partner App

Spreadshirt will das Angebot und den Service für erfolgreiche Partner noch deutlich verbessern, weshalb man in den nächsten Wochen eine völlig neue Partner-App vorstellen wird, welche sich momentan noch in der Beta-Phase befindet. Die App wird alle Funktionen, von der Shoperstellung, über das Design, bis hinzu Analytics vereinen und somit auch den “mobilsten” unter den Marketern die nötigen Tools an die Hand geben, sich vom Büro (temporär) zu verabschieden.

Darüber hinaus wird der Partnerbereich als solcher völlig überarbeitet, nicht zuletzt um Einheitlichkeit zwischen App und Backend zu schaffen. Man darf gespannt sein.

 

Categories: Aktuelle News

Über den Autor

Affiliate Deals

Affiliate Deals

Die Informationsplattform für Partnerprogrammbetreiber, Affiliates und Online Marketing Interessierte. Unsere Artikel stammen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Technik sowie Social und Affiliate Marketing. Darüber hinaus bietet Affiliate Deals ein monatliches Top Partnerprogramm mit lukrativen Incentives für Affiliates.