Googles Featured Snippets Update sorgt für weniger Traffic auf Webseiten

Googles Featured Snippets Update sorgt für weniger Traffic auf Webseiten

Es ist ein Trend, der kein Ende zu nehmen scheint. Nachdem sogenannte No-Click Searches immer weiter zunehmen, sorgen Featured Snippets nun erneut für Aufregung in Webmaster- und SEO-Kreisen. Das Google Update liefert umfassende Informationen, sodass ein Besuch auf der Webseite oftmals überflüssig wird.

Ganz im Sinne der Nutzerfreundlichkeit, hat Google in jüngster Vergangenheit einige Umstrukturierungen und Updates durchgeführt. Diese brachten vor allem Webmaster, welche auf die organische Suche setzen und den Traffic auf ihren Seiten benötigen, erhebliche Nachteile. Nun macht Google dieser Gruppe erneut einen Strich durch die Rechnung: Die erweiterte Form der Featured Snippets zeigt relevante Informationen zu einem Suchergebnis in Form von Unterpunkten. So stellt Google sicher, dass User möglichst alle relevanten Informationen bereits auf der Suchergebnis-Seite erhalten – der Besuch einer einzelnen Webseite ist dann überflüssig. Gerade für Affiliates, die auf Traffic angewiesen sind, ist das neue Update eine weitere Hürde, die es zu überwinden gilt.

Erstes Update bereits im Frühjahr

Google launchte bereits Anfang dieses Jahres ein erstes Update für die Featured Snippets. Sogenannte Multifaceted Featured Snippets sollen helfen bei komplexen Suchanfragen, mit Hilfe von verschiedenen Antworten rund um das Thema, sämtliche Interpretationen zu bedienen. Nun folgt mit dem Update, eine weitere Verbesserung hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit. Bald liefert die Suchmaschine neben den mittlerweile bekannten Features auf der Suchergebnisseite auch mehrere Unterthemen, die eine Datenabfrage vollständig abdecken sollen. In einem Blogeintrag zeigt Google einen Screenshot, der die neuen Möglichkeiten des Updates darstellt. Neben Informationen über Kosten und Gewicht, zeigt Google auch die verschiedenen Vorteile des gewählten Beispiels. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die jeweiligen Unterkategorien aufzuklappen und so noch weitere Informationen zu erhalten.

links: Featured Snippets geben nützliche Hinweise. rechts: ausgeklappt erhält man weitere Informationen. Copyright: Google

Fazit

Mit den Featured Snippets holt sich Google die Informationen von den Webseiten selbst und stellt diese direkt in der Suchfunktion dar. Dies hat zur Folge, dass die eigentlichen Seiten weniger Traffic generieren. Gerade für Affiliates, die explizit von dem Traffic auf ihrer Seite leben, wirken sich die neuen Snippets negativ aus. Affiliate Deals hält Euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

Categories: Aktuelle News, SEO News

Über den Autor

Lena Rymkiewitsch

Lena Rymkiewitsch

Lena studiert Cross-Media in Hamburg und schreibt seit 2018 für die Affiliate Deals Online Redaktion. Schon früh hegte sie großes Interesse an journalistischen Tätigkeiten. Hierbei begeistert sie sich vor allem für alle Themen rund ums Online-Marketing. Außerdem gehören Sport, Kinobesuche und gutes Essen zu Lenas Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*