Experteninterview

10 Fragen an Alexander Hollstein – Head of Affiliate Marketing / Gustini


1. Wie lange gibt es das Gustini-Partnerprogramm schon?

Das Gustini Partnerprogramm gibt es seit November 2008.

12. Über welche Netzwerke kann man sich als Affiliate anmelden?

Unser Partnerprogramm betreiben wir in den Affiliate-Netzwerken von Belboon, Commission Junction und bei Zanox.

3. Was ist das Besondere an der Produktauswahl bei Gustini?

Die Produkte bei Gustini zeichnen sich durch ihre besondere Exklusivität aus, da Sie direkt von Erzeugern in Italien eingekauft werden. So kann Gustini seinen Kunden ausgewählte, Original italienische Feinkost-Köstlichkeiten und Lebensmittel aller Art anbieten, welche in keinem deutschen Supermarkt zu finden sind.

4. Welche Vorteile gibt es für die Affiliates, wieso sollten diese sich für eine Teilnahme am Partnerprogramm entscheiden?

Als Partner von Gustini profitieren Publisher nicht nur von einer großen Auswahl an Werbemitteln und regelmäßigen Aktionen, sondern können bei Bedarf auch individuelle Werbemittel und Unterstützung erhalten. Dafür senden Sie uns einfach eine Email an affiliate@gustini.de oder rufen Sie uns an. Wir unterstützen Sie gern persönlich am Telefon oder per Email mit Tipps und Tricks und geben Ihnen Hinweise wie Sie unserer Programm noch besser bewerben können.

5. Welche Werbemittelformen sind Ihrer bisherigen Erfahrung nach am erfolgreichsten?

Am erfolgreichsten sind unserer Erfahrung nach Textlinks, die zum Content der Webseite passen, sowie unsere Skyscraper und Full Size Banner.

6. Wie wichtig ist der Kanal Affiliate-Marketing im Gesamt-Marketing-Mix?

Das Gustini Partnerprogramm ist ein wichtiger Bestandteil im Gesamt-Mix, da wir über diesen Kanal nicht nur Sales generieren, sondern auch zum positiven Image der Marke beitragen und diese nachhaltig stärken können. Dadurch gewinnen wir nicht nur Neukunden, sondern erhöhen auch die Bindung von Bestandskunden an Gustini. Der Fokus des Affiliate-Marketings liegt aber für uns und vor allem für unsere Publisher in der Generierung von Neukundenbestellungen.

7. Vor welchen Herausforderungen steht der Gustini-Shop aktuell (Produktneuentwicklungen etc.)?

Die Herausforderung bei Gustini ist es, immer aktuelle und neue Produkte für unsere Kunden zu finden, dafür besuchen unsere Feinkostspezialisten regelmäßig die italienischen Erzeuger und Lebensmittelhändler. Dabei suchen Sie immer nach neuen Köstlichkeiten und kontrollieren auch die Qualität der Produkte unserer bestehenden Partner.

8. Sind in 2012 weitere spannende Affiliate-Aktionen geplant?

Im neuen Jahr werden wir wieder mit regelmäßigen Gutscheinaktionen und anderen Spezialaktionen unsere Partner unterstützen. Jederzeit und gerne können sich Partner bei uns melden, wenn Sie eine besondere Aktionen planen. Wir unterstützen Sie dabei gern im Rahmen unserer Möglichkeiten.

9. Wie darf ich mir einen typischen Arbeitstag bei Ihnen vorstellen?

Ein wirklich typischen Arbeitstag gibt es nicht. Zwar gibt es jeden Tag gewisse Standards, wie zum Beispiel Prüfung der Statistiken sowie Freigabe und Akquise neuer Partner. Ansonsten aber ist jeder Tag anders. Manchmal werden Blogbeiträge in Auftrag geben, geschrieben und kontrolliert, an anderen Tagen telefoniert man ohne Unterbrechung, um den Affiliates und Merchants einen guten Support zu leisten.

Einen typischen Tag könnte man aber so beschreiben: Als erstes werden die Emails gecheckt, meist gefolgt von einer Kontrolle der aktuellen Sales und der Freigabe und Prüfung neuer Anmeldung. Nach diesen “Standards”, werden aktuelle Aktionen intern und mit den Merchants besprochen und geplant. Die verbliebene Zeit verwenden wir für die Suche nach neuen Affiliates beziehungsweise der Pflege und dem Ausbau der bestehenden Beziehungen zu unseren Affiliates und Merchants.

10. Was begeistert Sie an Ihrer Arbeit am meisten?

Am meisten reizt und freut mich, dass ich immer neue Kontakte knüpfen und bestehende pflegen kann. Im Rahmen dieses Austauschs kann ich immer etwas lernen und natürlich auch mein Wissen weitergeben. So freut ich mich beispielweise, wenn ich mit einem Partner gesprochen habe und diesem noch einen Tipp zu Produkten oder zur Einbindung von Werbemitteln für seine Projekte geben konnte, und diese Tipps zum Erfolg des Partners mit beitragen.

Zur Person:

Alexander Hollstein startete bereits 2005 erste Versuche als Affiliate. Ab 2007 unterstützte er als freier Mitarbeiter Puzzle.de im Bereich Produktmanagement und Marketing. Zeitgleich war er auch schon für Dorst eMarketing als Account Manager freiberuflich tätig. Seit 2010 ist er Head of Affiliate Marketing bei Dorst eMarketing und ist unter anderem erster Ansprechpartner für das GUSTINI Partnerprogramm.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.