Experteninterview

10 Fragen an Sherin Nürnberg, Partnerprogrammbetreuung CristalCard / Payango


1. Wie lange gibt es das CristalCard Partnerprogramm schon?

Die CristalCard und das dazugehörende Partnerprogramm gibt es seit Juni 2010.

2. Über welche Netzwerke kann man sich als Affiliate anmelden?

Im Moment wird die CristalCard über zanox angeboten.

3. Was unterscheidet die Prepaid-Kreditkarte CristalCard von anderen Mitbewerbern?

Mit der CristalCard kaufen die Kunden im Internet immer zu den günstigsten Preisen ein. Durch unseren Partner allmaxx stehen ihnen ständig aktuelle Gutscheine und Vorteile bei über 6.500 POS-Stellen zur Verfügung.

4. Was sind die besonderen Vorteile des Partnerprogramms für die Affiliates?

Affiliates profitieren bei uns mehrfach: Durch einen guten Kundenservice und ein gutes Produkt mit transparenter Preisstruktur gelingt es uns, die Stornoquote im Vergleich zu anderen Kartenprodukten sehr gering zu halten. Da für die Kartenbestellung keine Bonitätsprüfung erforderlich ist kann wirklich jeder Besteller eine Karte bekommen und von den exklusiven Shopping-Vorteilen profitieren.

Außerdem besitzen wir langjährige Erfahrung im Affiliate-Marketing und gehen bei der Betreuung auch gerne auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Publisher ein.

5. Welche Werbemittelformen sind Ihrer bisherigen Erfahrung nach am erfolgreichsten?

Ein bedeutender Vertriebskanal sind Seiten, auf denen Prepaid-Kreditkarten verglichen werden. Dort schneiden unsere Karten in der Regel am besten ab. Allerdings haben wir auch sehr gute Erfahrungen im Bereich Newsletter-Werbung gemacht. Unsere Home- und Landing-Pages werden fortwährend Conversion-optimiert.

6. Wie wichtig ist der Kanal Affiliate-Marketing für das Produkt CristalCard?

Das ist für uns ein sehr wichtiger Kanal, durch den wir immer wieder gute Ergebnisse und spannende Erkenntnisse gewinnen!

7. Vor welchen Herausforderungen steht Payango aktuell (Produktentwicklung, etc.)?

Wir optimieren gerade unsere gesamte Produktlinie, um agil im spannenden Payment-Markt agieren zu können.

8. Was haben die Affiliates in Zukunft zu erwarten?

Neue spannende Produkte und eine intensivere Betreuung. Wir haben das Ziel, dass Partner mit ihrem Know-How und unseren Produkten noch erfolgreicher im Finanzbereich sind.

9. Wie darf ich mir einen typischen Arbeitstag bei Ihnen vorstellen?

Wir sind ein sehr engagiertes und junges Team. Payango startete 2009 als Startup, nun sind wir vor einer Woche in ein größeres Büro, im Herzen Berlins, gezogen. Es macht Spaß zu sehen, wie sich das Unternehmen ständig weiterentwickelt und wächst.

10. Was begeistert Sie an Ihrer Arbeit am meisten?

Der Finanzmarkt ist ein Markt, in dem es laufend Veränderungen gibt. Diese zu seinem Vorteil zu nutzen, ist eine spannende Aufgabe.

Zur Person Sherin Nürnberg – CristalCard/Payango GmbH:

Parallel zu Ihrem betriebswirtschaftlichen Studium an der Europa Universität Viadrina arbeitete Sherin Nürnberg als Beraterin in der koll consultants Beratergruppe. Dort gehörten Themen wie Diversity Management, Performance Improvement und Strategische Beratung zu ihren täglichen Aufgaben.

Seit Oktober 2010 gehört Sie zum Team der Payango GmbH. Hier unterstützt sie das Team leidenschaftlich in den Bereichen Controlling, Publisher Betreuung und Publisher-Akquise.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.