Experteninterview

10 Fragen an Thomas Prange – Leiter Online-Marketing bei Walbusch


1. Bitte stellen Sie das Unternehmen Walbusch einmal kurz vor. Was ist das besondere an Ihren Produkten?

Von Haus aus sind wir Hemdenspezialist und Herrenausstatter, es gibt unser Familienunternehmen bereits seit über 75 Jahren. Unser Sortiment bietet „Mode mit Problemlösungen“: Komfortable Schnitte, eine verlässliche Passform, elastische Stoffe und Gewebe mit integrierter Klima-Kontrolle. Unser Markenzeichen ist dabei der bequeme und trotzdem perfekt sitzende Walbusch-Kragen ohne Knopf. Qualität ist uns besonders wichtig: Nur so können wir auf alle Produkte eine 5-Jahre-Langzeit-Garantie geben. Neben unserem Spezialgebiet führen wir auch ein umfassendes Damen-Sortiment und bieten unseren Kunden sogar Herren-Konfektion nach Maß an.

2. Das Partnerprogramm von Walbusch ist Ende 2010 gestartet. Wie hat sich das Partnerprogramm seitdem entwickelt? Was macht das Partnerprogramm für Affiliates besonders attraktiv?

Das Partnerprogramm von Walbusch hat sich seit dem Start 2010 sehr gut entwickelt und wir bauen auf eine hervorragende Basis an Affiliates. Mit unserem attraktiven Sortiment,vor allem unsere bekannten Hemden in Kombination mit unseren Werbemitteln, die von einem Produktdatenfeed bis hin zu Gutscheinen reichen, sowie mit gesonderten Aktionen bietet Walbusch seinen Affiliates eine ausgezeichnete Basis für eine gute Bewerbung und eine hohe Saleszahl. Neben der prozentualen Provision ist vor allem auch der fixe Neukundenbonus für viele Partner besonders interessant.

3. Wie würden Sie die Zielgruppe von Walbusch beschreiben?

Die Zielgruppe liegt im Alterssegment von etwa 45+ und verfügt größtenteils über höhere bis hohe Einkommen.

4. Über welche Netzwerke kann man sich als Affiliate anmelden?

4. Über welche Netzwerke kann man sich als Affiliate anmelden?

5. Wie schnell werden in der Regel die Leads bearbeitet und wo liegt die durchschnittliche Stornoquote?

Die Sales werden nach der Rücksendefrist von zwei Wochen schnellst möglichst abgeglichen und umgehend, nachdem die Information vorliegt, bearbeitet.

6. Neben Affiliate Marketing, welche weiteren Marketing-Kanäle (Display-Kampagnen, Search, TV, Print etc.) werden von Ihnen aktuell noch genutzt?

Neben dem Affiliate-Marketing setzten wir Online vor allem auf die Kanäle Search und Display. Im Print sind wir vor allem in breitstreuenden Medien mit Beilegern und Anzeigen vertreten.

7. Wie wichtig sind die Kanäle Mobile und Social-Marketing bei Ihnen?

Aufgrund des Alters unserer Zielgruppe spielt Social-Marketing bei uns noch eine untergeordnete Rolle. Das Thema mobile, insbesondere die Nutzung von Tablets gewinnt für uns allerdings zunehmend an Bedeutung.

8. Welche Werbemittelformen sind Ihrer bisherigen Erfahrung nach am erfolgreichsten? Und welche Werbemaßnahmen empfehlen Sie Affiliates (SEM vs. SEO?)

Wie für den Affiliate-Kanal üblich sind die Top-Werbemittel Textlinks sowie auch Logos und Gutscheine. Des Weiteren sind im Retail selbstverständlich die Produktdaten ein wichtiges Feature.

9. Vor welchen Herausforderungen steht Walbusch aktuell (Produktentwicklung, etc.) und was haben die Affiliates in Zukunft zu erwarten?

Aktuell befinden wir uns in der Vorbereitung der kommenden Herbst/Winter Saison. Wir möchten unseren Affiliates wieder neue attraktive Werbemittel und Aktionen zur Bewerbung unserer Produkte zur Verfügung stellen.

10. Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei Ihnen aus und was begeistert Sie bei Ihrer Arbeit am meisten?

Ein typischer Arbeitstag beginnt mit dem Blick in unser Webcontrolling-Tool. Und wenn die Performance unserer etablierten Kampagnen gut ist und die der Test-Kampagnen neue Spuren aufzeigen, kann der Tag nur gut werden.

Zur Person:

Thomas Prange ist Leiter des Online-Marketings bei Walbusch. Schon während seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre beschäftigte er sich aktiv mit den Themen E-commerce und Onlinemarketing. Neben dem Affiliatemarketing verantwortet er bei der Walbusch-Gruppe das Suchmaschinenmarketing und die –optimierung sowie das Displaymarketing.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.