Lexikon

Affiliate-Link


Definition

Der Affiliate-Link(auch Partner-Link genannt) bildet die Grundlage für die Abrechnung von Vermittlungsprovisionen im Affiliate Marketing. Durch einen individuellen und in den Link integrierten Code, kann das werbende Unternehmen (Advertiser) eindeutig zuordnen, von welchem Werbepartner (Affiliate) ein Kunde oder ein Kauf vermittelt wurde. Der Affiliate-Link wird dem Affiliate vom Advertiser entweder direkt im Inhouse-Partnerprogramm oder über ein Affiliate Netzwerk zur Verfügung gestellt.

Funktionsweise

Kommt es zu einer Partnerschaft zwischen einem Affiliate und einem Advertiser, wird dem Affiliate im nächsten Schritt ein Affiliate Link zur Verfügung gestellt. Diesen baut der Affiliate dann auf seiner Webseite ein. Jedes Mal, wenn ein User über diesen Link auf den Webshop des Merchants gelangt, wird diese Aktion dokumentiert. Ob es zu einer Provisionsauszahlung pro Click, Lead oder Sale kommt, hängt immer von den jeweiligen Konditionen des Partnerprogramms ab.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Ist aufgrund der Struktur eines Affiliate-Links unklar, was genau sich dahinter verbirgt, kann dies zu Skepsis auf Seiten der User führen. Das wiederum wirkt sich auf die Klickzahlen und Verweildauer negativ aus. Auch das optische Erscheinungsbild unveränderter Affiliate-Links kann aufgrund ihrer komplexen Struktur für Websitebetreiber mitunter nachteilig sein. Im schlimmsten Fall beeinträchtigt das die Benutzerfreundlichkeit (Stichwort: Usability) einer Website. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung ist deshalb darauf zu achten, eigene Affiliate-Links zu adaptieren und sieuserfreundlicher zu gestalten. Plugins oder ”URL Shortener“ können hier Abhilfe schaffen.

zurück zum Lexikon