Lexikon

Bounceless


Definition

Das Bounceless Tracking ist eine noch vergleichsweise junge Tracking Methode. Sie wurde von Affiliate-Plattform Awin 2019 ins Leben gerufen und wird von dem Unternehmen selbst als “Tracking-Revolution” bezeichnet. Die Tracking Methode ist nur über den Awin Publisher MasterTag und das damit verbundene Tracking Optimisation Plugin verfügbar.

Funktionsweise

Das Bounceless Tracking gibt Publishern die Möglichkeit, zu entscheiden, wie sie auf Advertiser verlinken wollen. Denn im Regelfall wird das Tracking durch die Implementierung auf der Webseite des Advertisers bestimmt. Mit Hilfe der neuen Technologie können Publisher nun jedoch die Trackingmethode mithilfe des Tracking Optimisation Plugins selbst beeinflussen. “So können Klicks und Sales dynamisch getrackt werden, die bestmögliche Trackingmethode für den jeweiligen Advertiser, Publisher und Endkunden wird individuell gewählt”, erklärt Awin.

Awin zufolge entferne Bounceless Tracking die Weiterleitung des Netzwerkes – so würde der Endkunde direkt vom Publisher zum Advertiser weitergeleitet. Der Aufruf des Trackings finde dabei im Hintergrund durch den Publisher MasterTag statt. Die einzige Voraussetzung für das Bounceless Tracking sei, dass sowohl Publisher, als auch Advertiser den entsprechenden MasterTag verwenden. Dabei wählt das Tracking Optimisation Plug im Publisher MasterTag die bestmögliche Weiterleitungsmethode pro Klick und garantiert erfolgreiches Tracking inklusive aller verfügbaren Trackingdaten und dem entsprechenden Referrer-Link.

zurück zum Lexikon