Lexikon

Cost per Action


Als Cost per Action (zu deutsch: Kosten je Aktion) wird die Vergütung genannt, die ein Publisher (also der Webseitenbetreiber) von einem Partnerprorgammbetreiber (also dem Merchant) erhält, wenn ein User erst auf das Werbemittel geklickt hat und dann auf der Seite des Merchants eine konkrete Aktion ausführte.

Dabei muss es sich nicht unbedingt um den Kauf einer Ware handeln. Es reicht meist schon, wenn die Handlung des Nutzers darauf schließen lässt, dass er Interesse an den Angeboten hat und wohl in Zukunft kaufen wird.

Passende Aktionen wären zum Beispiel die Erstellung eines Kundenkontos oder die Eintragung in einen Newsletter.

zurück zum Lexikon

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.