Lexikon

Google Doodle


Ein Google Doodle ist eine thematisch passende Abwandlung des normalen Logos anlässlich eines besonderen Anlasses wie beispielsweise der Beginn der Olympischen Spiele.

Zudem ist die Verlinkung in dem „Gekritzel“ (Deutsch für Doodle) anders als sonst.

Verlinkt das Logo ansonsten auf die Suchmaschine selbst, wird nun durch einen Klick eine zu dem Anlass passende Suchanfrage ausgelöst.

Anfangs gab es Google Doodles nur für die internationale Version der Suchmaschine. Mittlerweile werden auch die Ländervarianten mit speziellen Bildern ausgestattet. Dabei sind häufig nicht mehr die die Designer von Google selbst am Werk. Anlässlich der Europameisterschaft 2008 gab es zum Beispiel in Deutschland einen Wettbewerb (Doodle4Google), bei dem Kinder zwischen fünf und 18 Jahren ein passendes EM Logo gestalten sollten.

zurück zum Lexikon

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.