Lexikon

Klick Pfad


Die Klick-Pfad Länge ist die Anzahl der Klicks, die ein Nutzer oder auch ein Suchmaschinen-Crawler benötigt, um auf eine bestimmte Unterseite zu gelangen.

Erfahrungsgemäß gelten drei bis vier Klicks als ideal für Internetnutzer und Suchmaschinen. Für Suchmaschinen stellt die Klick-Pfad Länge deshalb ein wichtiges Signal dar, weil eine Unterseite mit einem langen Klick-Pfad weniger relevant für die Seitenstruktur ist als beispielsweise eine Seite, die direkt unter der Startseite zu finden ist.

Marcus von OnPage.org merkt an, dass insbesondere bei Portalen und News-Seiten längere Klick-Pfade genutzt werden, um mehr Page Impressions zu erzeugen, die wiederum durch Werbung monetarisiert werden können.

zurück zum Lexikon

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.