Lexikon

Vergütung


Die Vergütung (bzw. Provision) beschreibt die Bezahlung, die ein Publisher bzw. Webseitenbetreiber im Rahmen eines Affiliate Programms vom Merchant für seine Rolle als Vermittler potenzieller Kunden erhält.

Dabei gibt es verschiedene Grundlagen, nach denen die Vergütung berechnet werden kann. Gängig unterscheidet man dabei nach Klicks (Clicks), Handlungen (Leads) oder Verkäufen (Sales). Hinzu kommt auch noch eine Vergütung nach Einblendungen (Page Impressions) der Werbemittel.

Die Höhe der Provision wird vom Merchant bestimmt, der zugleich auch die Auszahlungsgrenze festlegt. Dies bedeutet, der Publisher erhält immer wieder in Schüben die gesammelten Vergütungen, die für das Erreichen der festgelegten Grenze notwendig waren. Gängige Grenzen sind fünf, 20, 50 sowie 100 Euro.

zurück zum Lexikon

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.