Affiliate News

Mobil bezahlen bei PayPal - neue Bezahlmethode “Payment Code”


Von Affiliate Deals | 09.Oktober 2013

Mit PayPal kann man ab nächstem Jahr auch in stationären Geschäften bezahlen. Neben Kreditkarte oder Bargeld soll man dann im Geschäft auch die neue Bezahlmethode “Payment Code” benutzen können. Dies funktioniert mithilfe eines QR-Codes auf dem Smartphone, der beim Öffnen der PayPal-App generiert und anschließend vom Kassenscanner gelesen werden kann.

Welche Händler die neue Bezahlmethode anbieten werden, steht noch nicht fest. Bei Rewe in Deutschland gibt es jedoch schon jetzt die Möglichkeit, per “Payment Code” zu bezahlen.

Ein zusätzlicher Vorteil des “Payment Code” sollen z.B. Ermäßigungen sein, die direkt in die App eingebunden sind und mit verrechnet werden. PayPal scheint sich mit diesem Schritt eine stärkere Etablierung im stationären Handel zu erhoffen und damit eine weitere Verbreitung ihrer Bezahlmethoden.

Über PayPal:

Das Online-Bezahlsystem ist ein Tochterunternehmen von Ebay und hat sich zum Ziel gesetzt, einen möglichst einfachen Zahlungsfluss zwischen Käufern und Verkäufern zu ermöglichen. Zahlungsaufträge werden bei PayPal im Gegensatz zu Banküberweisungen sofort dem Empfänger gutgeschrieben und dadurch sehr schnell abgewickelt.

In Deutschland ist Paypal seit 2004 vertreten und betreut inzwischen über 15 Millionen Kundenkonten. Bezahlen ließ sich bislang mittels Lastschrift, Kreditkarte, Online-Überweisung oder Guthaben auf dem PayPal-Konto.