Meinungen jetzt noch leichter austauschen: Google will Kommentare in SERPs einführen

Meinungen jetzt noch leichter austauschen: Google will Kommentare in SERPs einführen

Google möchte eine neue Funktion einführen, die es Nutzern erlaubt, Kommentare direkt in den SERPs zu schreiben. Das gab das Unternehmen in seinem Support bekannt. Den Anfang soll eine Kommentarfunktion für Livesport-Events machen.

Es könnte den Meinungsaustausch auf ein ganz neues Level heben: Googles neue Funktion, Kommentare bereits in den SERPs hinterlassen zu können, soll Debatten in Echtzeit fördern. Neben der aktiven Kommunikation ist auch die Bewertung von Kommentaren mittels Like bzw. Dislike möglich. Zurzeit befindet sich Googles Kommentarfunktion im Aufbau und beschränkt sich zunächst auf das Kommentieren von Livesport-Events. Das Unternehmen weist darauf hin, dass Kommentare zur Google-Suche noch nicht für alle Sportspiele in allen Sprachen und Regionen funktionieren. Dennoch ist bereits jetzt eine Übersichtsseite vorhanden, die einen Überblick über die verfassten Rezensionen und Kommentare zeigt.

Googles Übersichtsseite gibt Auskunft über die verfassen Rezensionen und Kommentare. Quelle: Google

So funktioniert’s

Auf der eigens für die Kommentarfunktion eingerichteten Support-Seite erklärt Google, wie das neue Feature funktioniert:

  1. Gehen Sie zu Google.com oder öffnen Sie die Google-App
  2. Suchen Sie nach einem Sportspiel.
  3. Tippen oder klicken Sie im Übersichtsfeld auf “Mehr”.
  4. Klicken Sie auf “Kommentare”.
  5. Klicken Sie auf “Einen öffentlichen Kommentar hinzufügen”.
  6. Geben Sie Ihren Kommentar ein.

Unter “Löschen” ist es ganz einfach, einen selbst geschriebenen Kommentar wieder zu löschen. Ebenso ist es möglich, einen Kommentar über die Funktion “Mehr” zu melden. Darüber hinaus hat Google einen Algorithmus entwickelt, der Kommentare, die nicht den Richtlinien entsprechen, von vornherein nicht anzeigt. Die Richtlinien könnt Ihr hier nachlesen.

Fazit

Bislang steht noch kein offizieller Termin für ein Rollout der neuen Funktion fest. Googles Aussage “You can leave comments on things you’ve searched for on Google, like a sports game” weist darauf hin, dass die Kommentarfunktion auch für andere Bereich geplant ist. Das Einführen von Kommentaren in den SERPs trägt maßgeblich dazu bei, dass Meinungen noch schneller und gezielter ausgetauscht werden können. Es bleibt abzuwarten, inwieweit das neue Feature auch tatsächlich genutzt wird.

Categories: Aktuelle News, SEO News

Über den Autor

Lena Rymkiewitsch

Lena Rymkiewitsch

Lena studiert Cross-Media in Hamburg und schreibt seit 2018 für die Affiliate Deals Online Redaktion. Schon früh hegte sie großes Interesse an journalistischen Tätigkeiten. Hierbei begeistert sie sich vor allem für alle Themen rund ums Online-Marketing. Außerdem gehören Sport, Kinobesuche und gutes Essen zu Lenas Leidenschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*