Merchandising – Ein Marketing Tool für mehr Reichweite

Merchandising – Ein Marketing Tool für mehr Reichweite

Es gibt viele hilfreiche Marketing Maßnahmen, die den Umsatz eines Unternehmens steigern und für mehr Marketing-Wirkung sorgen, dazu gehört auch Merchandising!

Beim Begriff “Merchandising” denken viele noch an Fan Artikel von z.B. Coca-Cola und anderen großen Unternehmen, die es sich leisten können, diverse Artikel zu verteilen, doch Merchandising ist tatsächlich viel mehr als nur ein Fan-Artikel! Wir gehen diesem Begriff auf den Grund und zeigen auf, wie durch Merchandising mehr Reichweite erreicht werden kann und wie auch kleine Unternehmen und deren Webseiten davon profitieren können.

Was ist Merchandising?

MerchandiseDie Herkunft des Begriffes Merchandising kommt aus dem englischen (to merchandise = durch Werbung den Absatz steigern / merchant: Kaufmann) und lateinischem (mercari = Handel betreiben) und bedeutet genau das, was die Definition umschreibt.

Es handelt sich also um Maßnahmen aus der Werbung, die den Umsatz steigern und den Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung fördern.

Entweder handelt es sich hier um allgemeine Verkaufsförderungsmaßnahmen eines Produktes oder einer bestimmten Marke, die aus Kleidung, Lebensmittel, Film, etc., bestehen kann.

Aber auch eine Dienstleistung und vor allem der Online Bereich kann vom Merchandising profitieren.

Die Präsentation der Ware und/oder der Dienstleistung steht hier im Vordergrund und repräsentiert das jeweilige Unternehmen.

Wie ist Licensing mit Merchandising verbunden?

Licensing wird in den USA als ein Unterbegriff für Merchandising verwendet, weshalb einige Unternehmen auf diese Umschreibung zurückgreifen. Auch unter Licensing versteht man den Vertrieb von Artikeln und verkaufsfördernden Maßnahmen, die jedoch unter einer Lizenz des jeweiligen Unternehmens oder Inhabers stehen.

Sie fungieren als Werbe- und Imageträger, bei denen es sich um einen Gegenstand, eine Person oder eine fiktive Gestalt handeln kann. Diesel werden mit dem Unternehmen verbunden, indem Merchandise Artikel eingesetzt werden, sodass der Verbraucher sie besser zuordnen kann. Zu dieser Art von Merchandising gehört z.B. die TV-Sendung “Teletubbies” oder das aus der Kindheit bekannte Kuscheltier “Diddl-Maus”.

Mehr Reichweite durch Merchandise Artikel

Merchandise Super Affiliate NetworkNatürlich reicht es nicht, einen Kugelschreiber mit dem eigenem Logo bei einem Kunden liegen zu lassen oder den eigenen Aufkleber einfach nur zu verteilen. Man sollte sich Gedanken darüber machen, wie und wo diese eingesetzt werden sollen.

Ganz vorne steht hier das Ziel: Sich darüber Gedanken zu machen, was mit den Artikeln und der Werbung erreichen werden sollen und vor allem wer die Zielgruppe ist.

So können ganz gezielt Leute angesprochen werden, mit denen der Merchant arbeiten möchte. Die kürzlich erworbenen Artikel werden nicht verschwendet, sondern passend eingesetzt.

Menschen lieben Produkte, die einen Nutzen bieten oder ein Problem lösen, so sollte überlegt werden, welche Produkte verwendet werden und welche zum Unternehmen passen. Neue Einfälle sind zwar immer ganz spannend, aber ganz unbekannt sollte die Idee nicht sein. Die Zieleperson muss erkennen können, was das Produkt darstellt und wo der Nutzen darin liegt.

Ganz wichtig ist auch die Qualität der Produkte. Sie repräsentieren das Unternehmen, daher sollte nicht unbedingt auf die billigsten Varianten zurückgegriffen und sich über die Herstellung und die Qualität der Endprodukte informiert werden. Ideal sind auch Produkte, die man langfristig vermarkten kann. Eine “Spezial Edition” zu Weihnachten und Ostern ist immer wieder schön anzusehen, aber Produkte außerhalb der Feiertage sollte der Merchant auch im Angebot haben, damit jede Gelegenheit, bei der man damit werben kann, abgedeckt wird.

 

Unbedingt lesen solltest du auch

 

Merchandise Artikel und passende Partnerprogramme

Tatsächlich gibt es mehr als nur eine Handvoll an Möglichkeiten für den Einsatz von Merchandise Artikel. Häufig vertreten sind Bekleidung, Tassen, Kugelschreiber, Mousepads, USB-Sticks, Brieföffner, Schlüsselanhänger und viele mehr! Zu der etwas anderen Art können auch Lebkuchen und Torten gehören. Außergewöhnliche Artikel können ebenfalls sehr gut als Werbung dienen und sorgen für ein kleines “WOW-Erlebnis”.

Nicht zu vergessen sind auch Flyer, Postkarten, Broschüren und viele andere Printmedien, die als Merchandise Artikel anzusehen sind.

Vistaprint – Ein tolles Partnerprogramm für Werbeartikel

Vistaprint gehört zu den Partnerprogrammen, die ein sehr großes Angebot an Merchandise Artikel präsentieren.

Vistaprint

Die Suche und Gestaltung der jeweiligen Artikeln ist sehr einfach und des Öfteren bietet Vistaprint tolle Angebote für den Druck an.

 

Anzeige

PAREBA: Die All-Inclusive-Lösung für Ihr Partnerprogramm!

PAREBA vereinfacht die Verwaltung Ihres Inhouse-Partnerprogramms. Die kostengünstige Software unterstützt Sie bei der Steuerung Ihrer Markenreichweite, der Kommunikation mit Ihren Publishern sowie der Organisation Ihrer Werbemittel, Aktionen und Provisionssätze. Entsprechend Ihrer Bedürfnisse sind verschiedene Software-Pakete buchbar.

Jetzt profitieren:

  • Keine Set-UP Gebühren
  • Unlimitierte Publisher Anzahl
  • Einrichtung mit eigener Domain
Hier geht es direkt zu PAREBA

 

Flyer gehören z.B. zu sehr beliebten Merchandise Artikel und sind kostengünstiger, als einige Unterenehmen denken würden. Hier kann eine Auflage von über 500 Flyern in Farbe und Hochglanzpapier bereits für 31,28€ erworben werden. Dazu schlägt Vistaprint beim Kaufprozess viele weitere Möglichkeiten und Merchandsie Artikel (z.B. T-Shirts, Caps, Handy-Hüllen, etc.) mit dem Aussehen Deines Flyers vor, die mit nur einem Klick gekauft werden können.

Vistaprint Flyer

Poster XXL – Ein großes Angebot an Merchandise Artikel

Poster XXL gehört ebenfalls zu einer Online Druckerei mit einem sehr großen Angebot an bedruckbaren Artikeln.

Die Webseite bietet teilweise sehr spezielle Produkte wie Foto-Kissen und Spielbretter an, sodass alle Events und Möglichkeiten abgedeckt werden können. Spezialisiert ist Poster XXL auf den Foto-Druck. Sollten Merchants mit Fotos arbeiten, welche auf die Merchandise Artikel gedruckt werden sollen, ist Poster XXL eine gute Adresse hierfür.

Poster XXL

Fazit

Werbeartikel sind und bleiben ein wesentlicher Bestandteil des Marketings, davon abgesehen, dass sie Spaß machen und für ein Lächeln im Gesicht sorgen, steigern sie bestenfalls die Bekanntheit des Unternehmens.

Als Bedarfsartikel haben Werbeartikel einen hohen Mehrwert für Kunden und können nahezu überall eingesetzt werden. Werbeartikel mit einem Nutzen bleiben lange beim Kunden und erinnern ihn immer wieder an das Angebot des Unternehmens.

Sie sind klassische Allrounder, ob als Beillage in Mailings oder als ein Mitbringsel im Außendienst, immer fallen sie auf und erzeugen Dankbarkeit beim Nutzer. Sie können als Werbeartikel verschenkt oder auch verkauft werden – eingegliedert in die Marketingstrategie des Unternehmens können sie kleine Wunder bewirken.

Fotocredits: © Fotolia – Maksim Pasko

 

 

Categories: Merchant News

Über den Autor

Affiliate Deals

Affiliate Deals

Die Informationsplattform für Partnerprogrammbetreiber, Affiliates und Online Marketing Interessierte. Unsere Artikel stammen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Technik sowie Social und Affiliate Marketing. Darüber hinaus bietet Affiliate Deals ein monatliches Top Partnerprogramm mit lukrativen Incentives für Affiliates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*