Top Partnerprogramme

In freudiger Erwartung: Die besten Partnerprogramme für werdende Mütter


Mütter und Frauen, die es werden wollen, sind eine große und lukrative Zielgruppe, die obendrein auch nicht saisonabhängig ist. Babynahrung, Umstandsmode oder Spielzeug laufen das ganze Jahr über und können bei vielen Seiten zu den Themen “Kinder” oder “Familie” problemlos untergebracht werden.

Obwohl wir es im letzten Artikel zum Thema “Singles” bereits bemerkt haben, sei es an dieser Stelle noch einmal erwähnt: Die Weltbevölkerung schrumpft nicht, im Gegenteil: In der Zeit, die es gedauert hat, diese kurze Einleitung zu schreiben, haben bereits über 250 weitere Menschen das Licht der Welt erblickt. Bis dieser Artikel fertig ist, werden es vermutlich einige Tausend mehr sein.

Der Bedarf an Umstandsmode, Babynahrung, Kosmetikprodukten oder Spielzeug für die ersten Lebensjahre wird also nicht geringer, sondern nimmt ständig zu – und damit auch die Gelegenheiten für Publisher in der Baby-Nische. Ob Öko-Schiene, Hochpreis-Segment oder Discounter – die einzelnen Angebote unterscheiden sich dabei deutlich und es gibt viele, verschiedene Konzepte, die zum Erfolg führen können.

Wir haben Euch unten Partnerprogramme rund um den Nachwuchs aus allen verschiedenen Kategorien wie Kleidung, Spielzeug, Möbel oder Accessoires zusammengestellt, mit denen bereits viele Publisher erfolgreich waren und sind.

Partnerprogramme:


windeln-de-logo© windeln.de
Windeln.de

Wer selbst Kleinkinder hat oder öfters mal bei jungen Eltern zu Gast ist, merkt schnell, wofür neben Kleidung (die gibts oft genug geschenkt) und Spielzeug mit Abstand das meiste Geld ausgegeben wird: Kosmetik jeglicher Art. Windeln, Puder, Feuchttücher – die Liste ließe sich ewig fortsetzen. Daher ist auch schnell klar, dass hier viele Eltern gerne Zeit und Geld bei der Versorgung mit diesen Produkten sparen würden, anstatt regelmäßig einen Trip in den nächsten Drogeriemarkt zu starten. Windeln.de führt nahezu das komplette Sortiment aller großen Marken wie HIPP, Milupa oder Pampers – und das zu den günstigsten Preisen.

  • Provision: 10,00 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: durchgängig attraktive Sales mit hohen Rabatten
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

bambinoworld-logo© bambinoworld.de
BambinoWorld.de

Babies und Kleinkinder machen viel Arbeit: Sie müssen ständig gefüttert, gewickelt oder einfach nur beaufsichtigt werden, was bei vielen Eltern den Großteil ihrer Zeit in Anspruch nimmt. “Alltagshelfer”, die einen großen Teil dieser Zeit und Mühe sparen sind also bei allen Eltern gerne gesehen und werden auch dementsprechend häufig bestellt. Der Shop von BambinoWorld.de bietet alles, was Mütter und Väter brauchen, um ihren “Job” etwas leichter zu machen: Kinderwagen, Autositze, Wickeltische oder Schutzgitter für Treppen helfen dabei, die doch etwas chaotischen ersten Wochen und Monate gut organisiert zu überstehen.

  • Provision: 8,00 - 9,50 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks, Logos, Gutscheincode
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie, Session / 60 Tage
  • Besonderheit: hohe Einstiegsprovision
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

babyforte-logo© babyforte.de
BabyFORTE.de

Die Gesundheit von Mutter und Kind ist und bleibt der wichtigste Aspekt einer jeden Schwangerschaft. Dabei ist es vor allem die Ernährung der Mutter, welche den größten Einfluss auf die Entwicklung eines Fötus hat. Fast 80 % aller Deutschen nehmen allerdings zu wenig Folsäure zu sich, welche besonders in den ersten Wochen der Schwangerschaft essentiell für das Wachstum ist und vielen Krankheiten vorbeugt. BabyFORTE ist ein speziell auf die Bedürfnisse von Schwangeren abgestimmtes Präparat, welches neben Folsäure alle wichtigen Vitamine und Mineralien enthält und so einen gesunden Start ins Leben unterstützt.

  • Provision: 15,00 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks, Gutscheincode
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie, Session, Fingerprint, Postview / 60 Tage
  • Besonderheit: lässt sich in nahezu jede “Baby”-Seite einbinden
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

kidwoodlove-logo© kidwoodlove.de
Kidswoodlove.de

Ist das Kind erst einmal unterwegs, wird es höchste Zeit, sich Gedanken über die Unterbringung zu machen. Bis auf wenige Ausnahmen ist für die meisten Eltern Holz immer noch die erste Wahl, wenn es um Kindermöbel und -spielzeug geht. In den letzten Jahren erfreuen sich hochwertige Holzprodukte, besonders die “naturbelassenen”, wieder großer Beliebtheit und Kidswoodlove.de bietet alles, um diesem Anspruch gerecht zu werden. Das gesamte Sortiment ist aufeinander abgestimmt und erlaubt Eltern, eine komplette Einrichtung, samt passendem Spielzeug, mit nur einer Bestellung zu erledigen.

  • Provision: 12,00 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: Sehr beliebt bei Prominenten, Designermode
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

bellybutton-logo© bellybutton.de
Bellybutton.de

Betrachtet man die Wichtigkeit des Bauchnabels für die Schwangerschaft, ist “Bellybutton” tatsächlich der perfekte Name für einen Shop, der vor allem Umstands- und Babymode führt. Dabei reicht das Angebot von Latzhose, über Babyschuhe, bis hin zu echter Designermode, die auch schon bei zahlreichen Promis für eine gute Figur auf dem roten Teppich gesorgt hat. Die fünf Betreiberinnen des Shops haben zusammen übrigens selbst 16 Kinder, kennen sich also mit der Materie bestens aus. Generell wurde jedes Produkt im Shop bereits von Müttern in der Praxis getestet und für “gut” befunden – ergo: kaum Stornierungen und zufriedene Kunden.

  • Provision: 5,00 - 12,00 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Deeplinks, Gutscheincode, Logos, Suchboxen, Newsletter
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: Sehr beliebt bei Prominenten, Designermode
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

Fazit

Die “Mutter und Kind”-Nische ist sehr vielfältig und die einzelnen Angebote unterscheiden sich teilweise deutlich in Preis und Umfang – was besonders für Publisher interessant ist, die sich abheben oder mehrere, verschiedene Seiten betreiben (wollen). Darüber hinaus sind die Angebote, im Gegensatz zu zB Reisen oder Mode, nicht saisonabhängig – obwohl der Spätsommer, wenn überhaupt, als wohl bester Zeitraum für diese Nische gelten sollte: Nimmt man den Anfang der kalten Jahreszeit ca. im Oktober, wenn die Abende wieder länger werden und addiert knappe zehn Monate hinzu erhält man was? Eben.