Webgains holt sich Verstärkung und investiert in die Bereiche Performance und Media

Webgains holt sich Verstärkung und investiert in die Bereiche Performance und Media

Mit Jochen Heinzle und Mathias Döbbeler holte sich das internationale Netzwerk Webgains, bereits zum 01.08.2018, personelle Verstärkung.

Jochen Heinzle ist neuer Director Branding und Performance am neuen Standort in München. Er übernimmt den strategischen Ausbau und die Betreuung der Performance- und Mediaagenturen. Heinzle ist außerdem für den Aufbau des eigenständigen Kampagnengeschäfts zuständig. Erfahrung sammelte Jochen Heinzle bereits beim Netzwerk Tradedoubler und war dort für das konzeptionelle und strategische Kampagnen-Management zuständig.

Zeitgleich mit ihm angefangen hat auch Mathias Döbbeler, als neuer Publisher Manager. Er bringt jahrelange Erfahrungen als Key Account Manager bei affilinet und UDG mit. Bei Webgains ist er für den strategischen und operativen Ausbau und für die Entwicklung bestehender und neuer Publisher Partnerschaften zuständig.

„Mit Jochen Heinzle und Mathias Döbbeler gewinnen wir zwei Mitarbeiter, die uns mit ihrer langjährigen Erfahrung im Affiliate-Marketing dabei unterstützen, Expertise im Unternehmen zu bündeln und unseren Wachstumskurs hin zu einem der führenden Affiliate-Netzwerke fortzusetzen. Am neuen Standort in München werden wir noch besser auf die besonderen Anforderungen von Agenturen aus dem Performance- und Media-Bereich sowie unsere Publisher eingehen können, um gemeinsame Erfolge zu feiern“., so Andreas Sasnovskis (Managing Director, DACH)

Wir wünschen beiden einen guten Start!

Categories: Affiliate News

Über den Autor

Affiliate Deals

Affiliate Deals

Die Informationsplattform für Partnerprogrammbetreiber, Affiliates und Online Marketing Interessierte. Unsere Artikel stammen aus den Bereichen Online Marketing, SEO, Technik sowie Social und Affiliate Marketing. Darüber hinaus bietet Affiliate Deals ein monatliches Top Partnerprogramm mit lukrativen Incentives für Affiliates.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder*