zurück Affiliate News

So gefährdet ist das goldene Shopping-Quartal


Von Lena Rymkiewitsch | 13.November 2020

In unserer Rubrik Affiliate News der Woche erfahren Online-Marketer und SEO-Interessierte die neuesten Themen und Trends der Branche. Die perfekte Zusammenfassung für alle, die den Überblick nicht verlieren wollen.

Das vierte Quartal ist bekanntlicherweise das wichtigste für den Einzelhandel (E-Commerce) und Marketer. Der Singles Day, Black Friday, Cyber Monday und das allgemeine Weihnachtsgeschäft versprechen große Umsätze. Doch wie wird es in diesem Jahr? Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf all das aus? Diese und andere Fragen klärt ein Experten-Team von Awin im Rahmen eines spannenden Webinars. Gleichzeitig baut Facebook seine E-Commerce-Optionen für WhatsApp weiter aus und launcht einen Shopping-Button für Business-Accounts. Die vorgeschlagenen Artikel können ab sofort direkt in der App bestellt werden.

Der Performance-Marketing-Experte Markus Kellermann sprach mit der OMR über Veränderungen in der Affiliate-Branche. Für ihn steht fest: “Mit Affiliate Marketing werden Werbetreibende unabhängiger von den GAFA-Plattformen”.

Das Affiliate-Netzwerk Awin prämierte bereits zum zehnten Mal die erfolgreichsten Affiliate-Agenturen Deutschlands: Den “Awin Agency Award”. Verliehen wurde der Preis für die Kategorien Best Agency Performance, Best Agency Support und Best Agency Campaign Innovation. Die Sieger erfahrt Ihr unten:

Was Marketer vom goldenen Quartal 2020 erwarten können

Für das Affiliate-Marketing-Netzwerk Awin ist eines ganz klar: Das vierte Quartal ist das bedeutsamste für Einzelhändler und Marketer aller Art. Der Singles Day, Black Friday und Cyber Monday sowie das Weihnachtsgeschäft liegen alle in den letzten drei Monaten des Jahres. In diesem Jahr nehmen jedoch weitere Faktoren Einfluss: Allen voran die Corona-Pandemie, die es laut Awin schwer macht, “zuverlässige Annahmen und Vorhersagen für das goldene Quartal 2020 zu treffen”. Auch der verspätete Amazon Prime Day, der viele Käufer bereits im Oktober mächtig zur Kasse gebeten hat, ist ein wesentlicher Faktor bei der Bewertung des Umsatzes im letzten Quartal. Daher beschloss Awin, ein Webinar zum Thema “Was Marketer vom goldenen Quartal 2020 erwarten können” anzubieten. Hier zeigen Kevin Edwards, Global Strategy Director bei Awin, und ein Panel von Branchen-Experten, “was wir von den bisherigen Ereignissen lernen konnten. Sie entwirren die vielen Herausforderungen und Chancen, die das vierte Quartal unseren Partnern bietet und legen dar, wie es zur Optimierung von eCommerce-Strategien für die kommenden, entscheidenden Monate beitragen kann.”

Inhalt des Webinars ist u. a. auch, ob lokale Lockdowns und Geschäftsschließungen die Akzeptanz des E-Commerce in der breiten Bevölkerung weiter vorantreiben werden oder ob sich Konsumenten gegen das Einkaufen entscheiden. Schau direkt mal rein, hier geht’s zur Teilnahme.

WhatsApp launcht neuen Shopping Button

Darauf dürften viele User von WhatsApp Business gewartet haben: Wie Onlinemarketing.de berichtet, rollt Facebook einen Shopping Button für Business-Accounts aus. Ab sofort können User über WhatsApp den Produktkatalog eines Unternehmens abfragen und Artikel innerhalb der App bestellen. Bislang mussten User auf das Unternehmensprofil klicken, um sich den Produktkatalog ansehen zu können. Facebook trifft damit einen Nerv, denn laut einer Umfrage seien 68 Prozent der Befragten eher bereit, bei einem Unternehmen einzukaufen, das sie unkompliziert über einen Messenger Service erreichen können. Jetzt wird sich zeigen, wie viele Unternehmen und Shopping-Plattformen die neue Funktion (erfolgreich) für sich nutzen können.

Das sind die Gewinner des Awin Agency Awards

Bereits zum zehnten Mal verlieh Awin den Awin Agency Award unter den erfolgreichsten Affiliate-Agenturen Deutschlands. Zu den glücklichen Gewinnern zählen die Full-Service Agentur GroupM Germany GmbH in der Kategorie “Best Agency Performance“, xpose360 GmbH in der Kategorie “Best Agency Support” sowie Projecter GmbH in der Kategorie “Best Agency Campaign Innovation“. Ausgewählt wurden die Gewinner durch Performance-Berechnungen sowie das Urteil von Awin Mitarbeitern. Da die Preisübergabe nicht persönlich stattfinden konnte, erhielten alle Gewinner ein Party-Paket per Post. “Auch wenn die Verleihung der Agency Awards 2020 anders als sonst stattfinden musste, wollten wir in keinem Fall darauf verzichten. Die Gewinner zeichnen sich durch eine tolle Zusammenarbeit, innovative Ideen und starke Leistungen aus – und das wollen wir bei Awin wertschätzen, indem wir drei besonders starke Agenturen auszeichnen. Wir gratulieren und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Erfolge!” erklärt David McLoughlin, Team Lead Agency Key Account Management.

OMR und Markus Kellermann über Veränderungen in der Affiliate-Branche

Markus Kellermann ist seit rund 20 Jahren in der Branche tätig und in der deutschen Affiliate-Szene ein Urgestein. Für Roland Eisenbrand von OMR war das Grund genug, ihm genauer auf den Zahn zu fühlen und ihn im Rahmen eines Interviews nach seiner Meinung über die Zukunft und aktuelle Veränderungen der Branche zu befragen. Die beiden thematisieren unter anderem das aktuelle Bild großer Onlineshops wie Zalando und Amazon. Befinde sich das Affiliate-Marketing“ auf dem absteigenden Ast”? Kellermann sieht dies nicht so. Im Gegenteil: Er interpretiert den Wandel als etwas Gutes und kann bei seinen Kunden sehen, dass deren Budgets im Affiliate-Bereich eher wachsen. Seiner Ansicht nach “kann es für einen Online-Shop auch nichts besseres geben, als Performance-basiert Traffic einkaufen zu können und unabhängiger von den GAFA-Plattformen zu werden.” Das komplette Interview findest Du hier.

Über den Autor: Lena Rymkiewitsch
lena-bild

Lena schreibt seit 2018 für die Affiliate Deals Online Redaktion. Schon früh hegte sie großes Interesse an journalistischen Tätigkeiten. Hierbei begeistert sie sich vor allem für alle Themen rund ums Online-Marketing. Außerdem gehören Sport, Kinobesuche und gutes Essen zu Lenas Leidenschaften.