Affiliate News

Affiliates hingehört! So optimiert Ihr Eure Webseite für Voice Search


Von Lena Rymkiewitsch | 08.Februar 2019

Die Sprachsuche, auch Voice Search genannt, wird nicht nur beim Endverbraucher immer beliebter. Auch für das Online-Marketing, insbesondere bei der Suchmaschinenoptimierung, gewinnt sie immer mehr an Bedeutung.

Sprachassistenten wie Alexa und der Google Assistant erobern gerade die Welt. Hierbei steht die Funktion Voice Search ganz hoch im Kurs. Egal, ob man wissen möchte wie das Wetter wird, ob man sich auf dem Weg zur Arbeit auf Stau einstellen muss oder wie lange das Lieblingsrestaurant geöffnet hat – Sprachsuche wird zu einem immer wichtigeren Tool. Auf diese Veränderung müssen sich auch Affiliates einstellen, die einen eigenen Blog, Onlineshop oder eine Webseite betreiben. Neben der grundsätzlichen Suchmaschinenoptimierung, sollten nun auch die aufkommenden Veränderung im Suchverhalten durch die sprachbasierte Suche berücksichtigt werden. Statistiken zeigen, dass der Umsatz mit digitalen Assistenten stetig steigt – schon jetzt verzeichnet Amazon bereits über 100 Millionen verkaufte Alexa-Geräte. Der Google Assistant soll mittlerweile auf einer Milliarde Geräten verfügbar sein.

Für Affiliates gilt: Lieber gestern als morgen! Es wird immer bedeutsamer, dass Blogs, Webseiten und Onlineshops auch über die Sprachsuche gefunden werden. Die folgenden Tipps helfen Euch, auf der auditiven SEO-Welle ganz oben mit auf zu schwimmen. Wir zeigen Euch ein paar einfache Tricks, mit denen Ihr Eure Webseite für die Sprachsuche optimiert.

Voice_Search_Umsaetze

Der Umsatz mit digitalen Assistenten wie Alexa oder Google Assistant steigt stetig. Quelle: Statista

Fazit

Das Thema Voice Search ist seit einiger Zeit in aller Munde und es steht außer Frage, dass die Sprachsuche auch einen Einfluss auf die Online-Marketing Welt hat. Betreiber kleiner Blogs oder Webseiten müssen sich SEO-technisch ebenso umorientieren wie Marketer großer Unternehmen. Um die eigene Strategie erfolgreich auf Voice Search auszurichten, bedarf es mehrere Punkte zu beachten. Zum einen muss der Fokus auf die Anwendung von natürlicher (und vor allem gesprochener) Sprache gesetzt werden. Wer sich noch nicht mit dem Thema “Sicherheit” beschäftigt hat, sollte dies spätestens jetzt tun. Auch die Ladezeit spielt nach wie vor eine bedeutende Rolle beim Ranking der eigenen Seite (und auch Deine Nutzer werden es Dir danken). Wer dann noch seine Snippets optimiert, kann beruhigt aufatmen. Nun steht dem Finden der eigenen Seite über Voice Search nichts mehr im Wege.

Über den Autor: Lena Rymkiewitsch
lena-bild

Lena schreibt seit 2018 für die Affiliate Deals Online Redaktion. Schon früh hegte sie großes Interesse an journalistischen Tätigkeiten. Hierbei begeistert sie sich vor allem für alle Themen rund ums Online-Marketing. Außerdem gehören Sport, Kinobesuche und gutes Essen zu Lenas Leidenschaften.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit des Widerrufs zur Nutzung von Cookies erhältst Du in unseren Datenschutzbestimmungen.