Top Partnerprogramme

Die besten Partnerprogramme aus dem Finanzbereich


Zukunftsplanung für die Familie, das Umgehen finanzielle Engpässe oder der immer beliebtere Kauf auf Raten – der Finanzbereich bietet kreativen Affiliates viele Gelegenheiten, erfolgreich zu sein.

“Mit Geld verdient man Geld” sagte man früher und meinte damit, dass Leute, die in der Finanzbranche arbeiten, häufig recht wohlhabend sind – und gab Schulabgängern gleichzeitig den Hinweis, dass jeder, der möglichst schnell hohe Gehälter und Provisionen kassieren möchte, dort tätig werden sollte.

Auch wenn diese Erklärung nicht unbedingt fundiert oder gar detailliert gewesen wäre, so ist sie im Kern doch zweifelsohne richtig: Die höchsten Gehälter, Boni, und im Anschluss auch Affiliate-Provisionen, werden in der Finanzbranche gezahlt. Von prozentualer Vergütung für teilweise sehr hohe Kreditsummen, über dreistellige Lead-Preise für individuelle Beratungen, bis zu Klickpreisen, die jeden Adwords-Skeptiker erblassen lassen – wo viel Geld bewegt wird, wird auch viel verdient.

Mit welchen Partnerprogrammen Ihr einen möglichst leichten Einstieg in die Finanzbranche habt und welche sich besonders für erfahrene Publisher eignen, zeigen wir Euch im Anschluss.

Partnerprogramme:


crosslend-logo© crosslend.com
CrossLend.com

Mit der Einführung des Euro als europaweite, einheitliche Währung sollten damals eigentlich viele der bis dahin existierenden Probleme am Finanzmarkt gelöst werden, die hauptsächlich durch die unterschiedliche Stabilität und Zinsstruktur der einzelnen Märkte zustande kamen – über ein Jahrzehnt später wissen wir, dass dies nicht wirklich funktioniert hat. CrossLend.com hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Auswirkungen unterschiedlicher Strukturen nicht nur zu mildern, sondern gleich als eigenes Geschäftskonzept zu nutzen: Kreditnehmer aus Hochzinsländern werden an Investoren aus Niedrigzinsländern vermittelt, wodurch beide Seiten profitieren.

  • Provision: 20,00 - 43,00 € pro Lead
  • Werbemittel: Banner, Textlinks, Logos
  • Besonderheit: sehr hohe Rendite (über 14,00 %) möglich
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

svea-logo© SVEA-Ekonomi
SVEA Ekonomi

Neben dem finanziellen Risiko und Zeitaufwand, sind vor allem Buchhaltung und Forderungsmanagement zwei der häufigsten Gründe, warum sich potentielle Unternehmer gegen eine Firmengründung entscheiden. Sogenannte “Factoring”-Anbieter kaufen daher offene Forderungen auf Waren oder Services und übernehmen damit gleichzeitig die Risiken eines Zahlungsausfalls für ihre Kunden. Dadurch wird sowohl Liquidität, als auch eine ordnungsgemäße Buchhaltung garantiert, womit zwei der größten Hindernisse für KMUs und Selbständige wegfallen. Zusätzlich spart sich der Kunde die Kosten für ein eigenes Mahnwesen.

  • Provision: 150,00 € pro Lead
  • Werbemittel: Banner, Textlinks
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: persönliches Treffen muss stattgefunden haben für Lead
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

rauh-logo© RauhUndKollegen.de
RauhUndKollegen.de

Der Staat stellt Existenzgründern und KMUs zahlreiche Möglichkeiten der finanziellen Förderung zur Verfügung – sofern man willens und in der Lage ist, sich durch die Anträge und entsprechenden Vorgaben zu quälen. RauhUndKollegen.de bietet Kunden daher ein deutschlandweites Netzwerk von Finanzexperten, die sich besonders auf diesen Themenbereich spezialisiert haben und wissen, wem welche Förderung zusteht und wo man diese beantragen kann. Neben Krediten und Förderung bietet das Unternehmen Services rund um Sanierung, Buchhaltung oder Produktionsoptimierung an, welche attraktiv provisioniert werden.

  • Provision: 15,00 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: viele Upselling Möglichkeiten für weitere Services
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

rendity-logo© rendity.com
Rendity.com

Der österreichische Marktführer Rendity.com wurde ebenfalls 2015 gegründet und vermittelt seitdem vor allem Investments auf dem Wiener Immobilienmarkt, wo das Unternehmen auch seinen Sitz hat. Die Angebote teilen sich auf in Entwicklungsprojekte und Bestandsimmobilien, die jeweils mit unterschiedlichen Laufzeiten und Mindestinvestitionen finanziert werden sollen/können. Der Großteil der Investments bewegt sich im Bereich von 30 Monaten bzw. 1.000 € und verspricht eine Rendite von mindestens 3 %, im besten Falle sogar über 7 % jährlich. Affiliates erhalten 1,5 % der Investitionssumme, was für gewöhnlich mindestens 15 € entspricht.

  • Provision: 1,50 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks, Deeplinks, Logos, Newsletter, Video
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie, Session, Parameter / 90 Tage
  • Besonderheit: neue User erhalten 50 € Bonus
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

smava-logo© smava.de
Smava.de

Kostenloser Online-Vergleich und günstige Vermittlung von Krediten bis zu 120.000 Euro. Besonders attraktiv für Affiliates, da sich das Angebot auch an Selbständige richtet und vermittelte Abschlüsse prozentual vergütet werden. Dank TV-Werbung hohe Markenbekanntheit.

  • Provision: 1,5 - 2,5 % pro Sale
  • Werbemittel: Banner, Textlinks, Logos, Newsletter, Video, Whitelabel-Rechner
  • Tracking-Methode/Lifetime: Cookie / 60 Tage
  • Besonderheit: Richtet sich auch an Selbständige, 20,00 Euro Anmeldebonus
Jetzt beim Partnerprogramm anmelden

Fazit

Die Finanzbranche ist völlig zu Recht ein hart umkämpftes Pflaster mit starker Konkurrenz und strengen Ansprüchen – auf der anderen Seite winken hier auch die höchsten Provisionen und Lead-Vergütungen, die man so in anderen Branchen einfach nicht findet. Wie die obigen Beispiele zeigen, ist diese Nische allerdings auch sehr diversifiziert und bietet besonders für innovative und flexible Publisher sehr interessante Chancen.