Magazin

Affiliate Marketing


Affiliate Marketing

Provision mit Mikrokreditkunden – Das Partnerprogramm von Vexcash


12.09.17 | VEXCASH hat sich in der Vergangenheit als Anbieter für Kurzzeitkredite einen Namen gemacht. Das Prinzip: Kurzzeitkredite bis 5000 Euro (Erstkunden maximal 500 Euro) bei einer Laufzeit von maximal 30 Tagen. Das Ganze lässt sich in kurzer Zeit online beantragen. Mit dem Affiliateprogramm von VEXCASH gibt es ein erweitertes Geschäftsmodell des Anbieters, welches weitere Kunden gewinnen soll. Was ist das Partnerprogramm von VEXCASH und wie funktioniert es? Mit der Einführung von VEXCASH im Jahr 2011 hat sich eine Änderung auf dem Kreditmarkt ergeben. Im Gegensatz zu klassischen Bankkrediten erfolgt durch die Regelung mit Mikrokrediten ein anderer Umgang mit Kreditanfragen. Das Geschäftsmodell, finanzielle Engpässe zwischen zwei Geld- beziehungsweise Gehaltseingängen zu überbrücken, kommt an. Beim Affiliateprogramm von VEXCASH bewerben Nutzer deren Angebot und erhalten bei erfolgreicher Vermittlung einen festgesetzten Provisionsbetrag. Die Vermittlung bezieht sowohl Neu- als auch Bestandskunden mit ein. Führen diese eine bestimmte Aktion über VEXCASH aus, erhalten die Teilnehmer am Partnerprogramm dafür einen festen Betrag als Provision gutgeschrieben. Eine Auszahlung der gesammelten Provisionen erfolgt einmal pro Monat. Für die Teilnahme am Affiliateprogramm stellt VEXCASH professionelle Werbemittel zur Verfügung. Teilnehmer schalten diese dann auf der eigenen Website. VEXCASH hält die Werbemittel stets aktuell. Zudem erfolgt eine saisonale Ausrichtung. So gibt es beispielsweise zur Weihnachtszeit spezielle Werbebanner. Die Provisionsmodelle VEXCASH wickelt das Affiliateprogramm neben dem eigenen über drei weitere Portale ab. Dazu gehören: affilinet, financeAds und ZANOX. Bei diesen Anbietern handelt es sich um professionelle Dienstleister im Bereich Performance Marketing. Die Provisionssätze sind bei allen vier Portalen gleich. Die Anmeldung erfolgt in wenigen Schritten online über ein dafür eingerichtetes Formular. Die Provisionsmodelle sind bei allen Portalen einheitlich geregelt. Damit ist es eine subjektive Entscheidung der Interessenten, bei welchem Portal sie sich anmelden möchten. Eine Vermittlung gilt dann als erfolgreich, wenn VEXCASH die Auszahlung eines Kredits bewilligt. Eine Ausnahme bildet der Vorgang der Registrierung. Die Provisionsmodelle sind wie folgt aufgebaut: vermittelte Registrierung: 1 Euro Kreditbewilligung und Kreditauszahlung: 25 Euro Nutzung der Express-Option: 25 Euro Wahl der 2-Raten-Option: 25 Euro Boni+-Option: 25 Euro vermittelte Bestandskunden: 10 Euro Die Vorteile des Partnerprogramms Teilnehmer des Programms profitieren von einem transparenten Provisionssystem mit festen Sätzen. Die Anmeldung und Teilnahme am Partnerprogramm ist kostenlos und zudem unverbindlich. Teilnehmern des Partnerprogramms kommt auch die im Geschäftsmodell von VEXCASH vorgesehen schnelle Auszahlung der Kredite zugute. Die Provisionsausschüttung erfolgt ohne lange Wartezeit. Da die Kredite über VEXCASH leicht zugänglich sind, besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit für Kreditabschlüsse und damit die gewünschte Provision. Die Bearbeitungszeit von Kreditanfragen über VEXCASH ist überdurchschnittlich kurz. Lediglich sieben Minuten nimmt der Vorgang durchschnittlich mit Neukunden in Anspruch. Bei Bestandskunden liegt die Zeit bei lediglich 28 Sekunden. Der Vorteil für Teilnehmer am Partnerprogramm hierbei ist, dass bereits die Registrierung eines Neukunden bei VEXCASH ausreicht. Dann gibt es die erste Provision. Zukünftige Entwicklung von VEXCASH und dessen Partnerprogramm Das beständige Wachstum des Unternehmens VEXCASH verspricht ebensolche lukrativen Zukunftsaussichten für das Partnerprogramm. Demnach ist die Teilnahme an diesem durchaus einen Versuch wert. Die Anmeldung lässt sich über vexcash.com vornehmen. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, sich vorab an den Support von VEXCASH zu wenden. Hier lassen sich weitere Details erfahren oder Fragen zum Affiliateprogramm klären.

weiterlesen
Affiliate Marketing

Awin investiert Millionen in schnellere Auszahlung für Publisher


10.07.17 | Nachdem ein ähnliches Modell bereits in den USA und Großbritannien erfolgreich getestet wurde, bietet Awin die sogenannten “accelerated payments” auch für deutsche Publisher an. Ein Kunde klickt auf “Jetzt bestellen”, Geld wird von zB. Paypal abgebucht, der Sale registriert und damit die Provision erzeugt. Soweit bekannt. Bekannt ist leider auch die Wartezeit, die danach für viele Publisher beginnt. Denn selbst wenn der Advertiser mit der Bearbeitung der einzelnen Sales sehr schnell ist und auch die Bestätigung nicht lange auf sich warten lässt – häufig findet die Auszahlung der Vergütung erst statt, nachdem das Netzwerk dem Werbetreibenden eine Rechnung erstellt und zugesandt hat. Die Erklärung des Ampelsystems aus der Awin Wiki. Quelle: wiki.awin.com Das passiert zwar in den meisten Fällen einmal im Monat, doch in einer schnelllebigen Branche kann auch diese Wartezeit deutlich zu lang sein. Daher hat man in den USA und UK in 2009 ein “Ampelsystem” eingeführt, welches diesen Engpass durch eine Vorauszahlung umgeht. Valide Provisionen, die sowohl vom Advertiser, als auch vom Netzwerk freigegeben wurden, werden danach sofort an die Publisher ausgezahlt – unabhängig von der Rechnung für den Advertiser. Dies sorgt für mehr finanzielle Sicherheit und Flexibilität bei den Publishern, die so schneller wieder in neue Kampagnen investieren und somit zum Wachstum des Netzwerks beitragen können. Für den Start in Deutschland hat Awin jetzt satte 35 Millionen Euro auf die hohe Kante gelegt. Jasper Mulder, Global Head of Publishers sagt über das neue Feature (Übers.): “Schnellere und regelmäßige Auszahlungen bieten Publishern ein verlässliches Einkommen, welches erneut investiert werden kann und ihnen somit hilft, ihre Leistung zu erhöhen und ihr Wachstum zu beschleunigen. Bei Awin betrachten wir unsere Publisher als Partner und wir versuchen, deren Wachstum zu fördern und, wo möglich, positiv Einfluss zu nehmen.(…) Die Ausweitung des Systems aus den USA und UK auch auf andere Märkte vereint unser Netzwerk und unsere Services weiter und stellt sicher, dass etwas, was erfolgreich in einem Markt getestet wurde, auch allen anderen zur Verfügung gestellt wird.”

weiterlesen